Überblick zu Publikationen von RaT-Mitgliedern (Auswahl)


Zeige Ergebnisse 0 - 20 von 102

Holzleithner, Elisabeth. / Konsum aus Perspektive der Legal Gender Studies. Grundfragen des Konsumentenrechts. Hrsg. / Helmut Heiss ; Leander Loacker. Zürich : Schulthess Verlag, 2020. S. 109-148


Schelkshorn, Hans. / Anbruch einer Zweiten Achsenzeit: Zur Genese der Moderne durch religiöse Reformen und philosophische Innovationen im Kontext des lateinischen Christentums. Die Verwandlung des Heiligen: Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion. Hrsg. / Matthias Pohlig ; Detlef Pollack. Berlin : Berlin University Press, 2020. S. 271-306


Holzleithner, Elisabeth. / Intergender als „Nonpersons“ in Ulrike Draesners Mitgift : Ein Essay im Kontext neuerer rechtlicher Entwicklungen. Non-Person. : Grenzen des Humanen in Literatur, Kultur und Medien. Hrsg. / Stephanie Catani ; Stephanie Waldow. Wilhelm Fink, 2020. S. 197-219


Lohlker, Rüdiger. / Jihadism Reconsidered : The Industrial Revolution of Terrorism. The Digital Age, Cyber Space, and Social Media. 2020. S. 41-56


Appel, Kurt. / Die Grenze der Grenzen. Christentum, Abrahamitische Religionen, Zivilgesellschaft und die Neubestimmung des öffentlichen Raums in Europa. Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben: Beiträge aus Religion, Theologie, Ethik, Recht und Wirtschaft : Festschrift für Ingeborg G. Gabriel. Hrsg. / Irene Klissenbauer ; Franz Gassner ; Petra Steinmair-Pösel ; Peter G. Kirchschläger. Göttingen : V&R unipress, Vienna University Press, 2020. S. 107-121


Potz, Richard. / Die Pluralität des europäischen Rechtsraums und das Religionsrecht. Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben: Beiträge aus Religion, Theologie, Ethik, Recht und Wirtschaft. Hrsg. / Klissenbauer ; Gassner ; Steinmair-Pösel ; Kirchschläger. V&R unipress, Vienna University Press, 2020. S. 327-343


Appel, Kurt. / Dopo Francesco, quello che resta. Profezia di Francesco. Traiettorie di un pontificato. Prefazione di Marcello Neri. Hrsg. / Daniela Menozzi ; Pierangelo Sequeri ; Stella Morra ; Paolo Benanti ; Angelo Vincenzo Zani ; Kurt Appel. Bologna : EDB, 2020. S. 105-115


Lehner-Hartmann, Andrea. / Emanzipation - religionspädagogische Leitidee oder überholtes Ideal?. Kritisch-emazipatorische Religionspädagogik: Diskurse zwischen Theologie, Pädagogik und Politischer Bildung. Hrsg. / Claudia Gärtner ; Jan-Hendrik Herbst. Wiesbaden : Springer VS, 2020. S. 139-162


Langer, Gerhard. / Feuer als Ausdruck von Reinigung, Gericht und Strafe in der jüdischen und christlichen Tradition. „Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende Menschen.“ : Bücherverbrennungen in der Vergangenheit, Gegenwart und in der Erinnerung. Hrsg. / Heimo Halbrainer ; Gerald Lamprecht ; Michaela Wolf. Graz : CLIO, 2020. S. 25-42


Appel, Kurt ; Coser, Mattia ; Gamba, Ezio. / Il significato del mito nella filosofia di Pareyson e nella filosofia di Schelling. Il pensiero della libertà. Luigi Pareyson a cent'anni dalla nascita (Essere e libertà 30). Hrsg. / Claudia Ciancio ; Maurizio Pagano. Mailand : Mimesis Edizioni, 2020. S. 75-102


Appel, Kurt. / In cerca della preghiera. Dio, dove sei?: Ripensare la preghiera nel tempo dell'emergenza. Hrsg. / Kurt Appel ; Massimo Nardello ; Andrés Torres Queiruga. Bologna : EDB, 2020. S. 9-19


Danz, Christian. / Individualität, Religion : Mystik: Zur Transformation der Mystik in Schellings Stuttgarter Privatvorlesungen. . Mystik und Idealismus: Eine Lichtung des deutschen Waldes. : Akten der vom 19. bis 21. Mai 2016 im Kapitelsaal des Predigerklosters in Erfurt stattgefundenen internationalen interdisziplinären Tagung (Meister-Eckart-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt) . Hrsg. / Andres Quero-Sanchez. 1. Aufl. Leiden Boston : Brill, 2020. S. 436-447 (Studies in mysticism, idealism, and phenomenology = Studien zu Mystik, Idealismus und Phänomenologie, Band 1).


Deibl, Helmut Jakob. / Interreligiöser Dialog, öffentlicher Raum und Ästhetik. Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben: Beiträge aus Religion, Theologie, Ethik, Recht und Wirtschaft. Festschrift für Ingeborg G. Gabriel. Hrsg. / Irene Klissenbauer ; Petra Steinmair-Pösel ; Peter G. Kirchschläger ; Franz Gassner. Göttingen : V&R unipress, Vienna University Press, 2020. S. 159-173


Langer, Gerhard. / Josua und sein Bezug zu Mose in der rabbinischen Tradition. Übergänge: Das Buch Josua in seinen Kontexten. Hrsg. / Egbert Ballhorn. Stuttgart : Katholisches Bibelwerk, 2020. S. 183-205


Lohlker, Rüdiger. / Kollektive Ethik und individuelle Ethik: Reflexionen anhand der Exodus-Erzählung. Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben: Beiträge aus Religion, Theologie, Ethik, Recht und Wirtschaft : Festschrift für Ingeborg G. Gabriel. Hrsg. / Irene Klissenbauer. Göttingen : V&R unipress, Vienna University Press, 2020. S. 215-224


Appel, Kurt. / La giustizia della verità : Riflessioni intorno alla teologia per l'università che verrà. Fratello Dio. Invenzioni a più voci: Studi in onore di Pierangelo Sequeri nel suo LXXV compleanno. Hrsg. / Dario Cornati ; Ezio Prato. Milano : Glossa Editrice, 2020. S. 465-482


Appel, Kurt. / Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums. Sakramente, Glaube und Liebe und Schlussanwendung (Kap. 26–28). Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums. Hrsg. / Andreas Arndt. Berlin : Walter de Gruyter, 2020. S. 187-203


Schelkshorn, Hans. / „Nationale Identität“? Einige Splitter über die Identitätsdebatten in Deutschland und Österreich. Europa im Dialog mit seiner Diversität: Europa en diálogo con su diversidad/Europe in dialogue with its own diversity. Hrsg. / Raúl Fornet-Betancourt . Aachen : Wissenschaftsverlag Mainz, 2020. S. 146-160 (Concordia / Reihe Monographien, Band 74).


Langer, Gerhard. / The Seventieth Anniversary of the Founding of the State of Israel and its Importance for Christians and Jews : The Reflections of a Theologian and Jewish Studies Scholar. Israel's 70th Anniversary: Insights and Perspectives. Hrsg. / Regina Polak. Band 19 Göttingen : V&R unipress, Vienna University Press, 2020. S. 129-146


Deibl, Helmut Jakob. / Versetzungen: Wiederkunft zu rechter Zeit? Hölderlins „Patmos“ im Gespräch mit dem Landgrafen von Homburg, dem Seher Johannes und dem Komponisten Hans Zender. „Ein Zeichen sind wir, deutungslos“: Hölderlin lesen, Ikkyû Sôjun hören, Musik denken. Hrsg. / Violetta L. Waibel. Göttingen : Wallstein, 2020. S. 239-271


Zeige Ergebnisse 0 - 20 von 102