Zukünftige Veranstaltungen organisiert von der Forschungsplattform RaT oder mit Beteiligung einzelner Plattform-Mitglieder

7.-8.4.2017: Symposium "Learning to be Human for Global Times: Current Challenges from the Perspective of Contemporary Philosophy of Religion", veranstaltet von Mag. Dr. Brigitte Buchhammer und Univ.-Prof. i.R. Dr. Herta Nagl-Docekal (beide: Institut für Philosophie der Universität Wien) in Kooperation mit RaT. Mehr / Programm


16.3.2017: Gastvortrag von Prof. Dr. Suleiman al-Hussaini (Universität Nizwa, Oman) "Tolerance between religions and Muslims of different schools. Perspectives of the Sultanate of Oman", veranstaltet von Univ.- Prof. Dr. Wolfram Reiss (Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft) in Kooperation mit RaT. Zusammenfassung und FotosPlakat


26.-27.6.2017: Tagung „Religion, Immigration and the Crisis of Symbolic Representation“, mit Carl Raschke (University of Denver) Mehr


23.-26.8.2017: Kongress der European Society of Women in Theological Research (ESWTR) „Translation - Transgression - Transformation“, veranstaltet in Kooperation mit RaT Mehr


14.-15.11.2017: Workshop “...Is There Anything New under the Sun in Polemics?” Change and Continuity in Jewish–Christian polemics from Late Antiquity to Modernity, organisiert vom Institut für Judaistik der Universität Wien, RaT und dem Department of the History of Jewish People (Hebrew University of Jerusalem, Israel) Mehr


16.-17.11.2017: Tagung "Religiöse Erfahrung, säkulare Vernunft und Politik um 1900", veranstaltet vom Institut für Christliche Philosophie, in Kooperation mit  RaT und der Universität Nijmegen Mehr